Cashgate: mit Humor und Ironie zu mehr Vernunft?

Die Nummer 4 im Schweizer Privatkredit Markt setzt neuerdings auf „Vernünftiges Finanzieren“. Mit einer neuen Gestaltung der Werbung und des Internetauftritts sollen Kunden auf die lauernden Gefahren von Krediten aufmerksam gemacht werden. Ist das ernst gemeint, oder nur Maske?

Im Fahrtwind der politischen Debatte um Werbeeinschränkungen für Privatkredite hat sich die cashgate für einen neuen Weg der Kommunikation entschieden. In einer kompletten Überarbeitung der Werbemittel kommuniziert der viert-grösste Privatkreditanbieter im Schweizer Markt die Notwendigkeit des verantwortungsvollen Finanzierens. Mit einer wohlgenährten Superman Parodie und leicht lebensmüder Siegfried und Roy Imitation soll in lustiger Weise auf die Gefahren der Überschuldung aufmerksam gemacht werden.

Ist das ernst zu nehmen? Geht es nicht vielmehr darum, möglichst viele Kunden mit Humor und Ironie auf die Werbebotschaft aufmerksam zu machen?

Im Dschungel der tausenden von Werbemessages, welchen wir täglich ausgeliefert sind, muss der Kunde ja irgendwie zum Verweilen gebracht werden. Superman und Siegried und Roy tun genau dies. Sobald der staunende Kunde verweilt, steht dann auch der allgegenwertige Kreditrechner gleich nebenan. Mehr finanzielle Vernunft ist unserer Meinung nach in dieser Branche angebracht und wünschenswert. Die Kombination mit Humor und Ironie ist jedoch fragwürdig. Würde ein realistisches Bonitätsprüfungstool oder ein gutes Familienbudgetierungstool dem Anspruch des „verantwortungsvollen Finanzierers“ nicht eher gerecht werden als der gewählte überspannte Humor in der Werbung?

Der Verein Kreditinformation Schweiz wünscht sich mehr Transparenz in der Kreditbranche. Unserer Meinung nach lenken Humor und Ironie in der Werbung von der tiefgreifenden Entscheidung für oder gegen eine Kreditaufnahme, für oder gegen einen Kreditanbieter unnötig ab. Wir wünschen uns mehr Informationen und mehr Wettbewerb, speziell von den grossen Marktteilnehmern mit den grossen Budgets.

<< zurück